Die Parlamente den Vielen

Aktionswoche mit Veranstaltungen und Informationskampagne

12. bis 19. September 2021

Diversität und Demokratie

Die Parlamente den Vielen

Aktionswoche mit Veranstaltungen und Informationskampagne

12. bis 19. September 2021

Aktive aus Kunst und Kultur engagieren sich seit 2017 in einem länderübergreifenden Netzwerk für die Kunstfreiheit, für eine diversere Mitwirkung und Präsentation in der Kunst und für mehr Zugänglichkeit. Dies ist wichtig – mindestens genauso notwendig ist jedoch die Fortentwicklung der Demokratie in einer diverser werdenden Gesellschaft zu gestalten.

In Deutschland dürfen fast 10 Millionen Menschen nicht wählen, weil sie keinen deutschen Pass haben. Das allein an Staatsbürgerschaft gebundene Wahlrecht schließt langjährig in Deutschland lebende Menschen von der politischen Willensbildung und von Entscheidungen über die Gestaltung einer gemeinsamen Gesellschaft aus. Dies schwächt nicht nur die Demokratie. Die Unterzeichner*innen der 32 Erklärungen der VIELEN beschäftigen sich nicht nur in der künstlerischen Praxis und in ihren Programmen mit der Weiterentwicklung der Demokratie, sondern setzen sich aktiv für Veränderung ein: mit individuellen und gemeinsamen, regionalen und bundesweiten Aktionen für das Wahlrecht für alle.

An der Kampagne DIE PARLAMENTE DEN VIELEN beteiligen sich Kulturinstitutionen in ganz Deutschland aus dem Kreis der 4.500 bei DIE VIELEN organisierten Vertreter*innen von Museen, Theatern, Bibliotheken und Kulturorten sowie Künstler*innen der Freien Szene.

Die Künstler*innen Minhee Ahn, Zuzanna Czebatul, Diane Esnault, Moritz Frei, Anne Hoffmann, Kasia Fudakowski, Stefan Marx, Marina Naprushkina, Henrike Naumann, Nasan Tur und Raul Walch haben Plakatmotive entworfen, mit denen sie sich für ein Wahlrecht für alle einsetzen. Die Plakate werden im Stadtbild der regionalen Erklärungen der VIELEN auftauchen.

KONFERENZ: DIE PARLAMENTE DEN VIELEN
12.09.2021, 10.30 - 20 Uhr und im Live-Stream
Akademie der Künste, Pariser Platz 4, 10117 Berlin

AKTIONSTAG: DIE PARLAMENTE DEN VIELEN
19.09.2021
Eine Woche vor der Bundestagswahl verleihen DIE VIELEN der Forderung nach einem Wahlrecht für alle mit einem deutschlandweiten Aktionstag öffentlich Nachdruck.

parlamente.dievielen.de

 

Pressematerial

Pressefotos

Plakataktion: DIE PARLAMENTE DEN VIELEN

  • Plakataktion DIE PARLAMENTE DEN VIELEN
    Gestaltet von & (c): Zuzanna Czebatul
  • Plakataktion DIE PARLAMENTE DEN VIELEN
    Gestaltet von & (c): Diane Esnault
  • Plakataktion DIE PARLAMENTE DEN VIELEN
    Gestaltet von & (c): Kasia Fudakowski
  • Plakataktion DIE PARLAMENTE DEN VIELEN
    Gestaltet von & (c): Kasia Fudakowski (English Version)
  • Plakataktion DIE PARLAMENTE DEN VIELEN
    Gestaltet von & (c): Kasia Fudakowski
  • Plakataktion DIE PARLAMENTE DEN VIELEN
    Gestaltet von & (c): Marina Naprushkina
  • Plakataktion DIE PARLAMENTE DEN VIELEN
    Gestaltet von & (c): Moritz Frei & Anne Hoffmann
  • Plakataktion DIE PARLAMENTE DEN VIELEN
    Gestaltet von & (c): Minhee Ahn
  • Plakataktion DIE PARLAMENTE DEN VIELEN
    Gestaltet von & (c): Lilli Messina und Nasan Tur
  • Plakataktion DIE PARLAMENTE DEN VIELEN
    Gestaltet von & (c): Henrike Naumann
  • Plakataktion DIE PARLAMENTE DEN VIELEN
    Gestaltet von & (c): Stefan Marx
  • Plakataktion DIE PARLAMENTE DEN VIELEN
    Gestaltet von & (c): Raul Walch
  • Plakataktion DIE PARLAMENTE DEN VIELEN
  • Plakataktion DIE PARLAMENTE DEN VIELEN
    Plakatwand
    Foto: Raul Walch

Die Vielen

  • Aktionstag DIE PARLAMENTE DEN VIELEN vor dem Reichstagsgebäude
    Foto: DIE VIELEN/ Benjamin Krieg
  • Aktionstag DIE PARLAMENTE DEN VIELEN vor dem Reichstagsgebäude
    Foto: DIE VIELEN/ Benjamin Krieg
  • Aktionstag DIE PARLAMENTE DEN VIELEN vor dem Reichstagsgebäude
    Foto: DIE VIELEN/ Benjamin Krieg
  • Raphael Moussa Hillebrand, die Urbane
    Foto: DIE VIELEN/ Benjamin Krieg
  • Künstlerin Minhee Ahn singt ihren Wahlkampfsong
    Foto: DIE VIELEN/ Benjamin Krieg
  • Storytelling Arena „Haben wir die Wahl?“
    Foto: DIE VIELEN/ Benjamin Krieg
  • Bernadette La Hengst und der Chor der Statistik
    Foto: DIE VIELEN/ Benjamin Krieg
  • Aktionstag DIE PARLAMENTE DEN VIELEN vor dem Reichstagsgebäude
    Foto: DIE VIELEN/ Benjamin Krieg
  • Aktionstag DIE PARLAMENTE DEN VIELEN vor dem Reichstagsgebäude
    Foto: DIE VIELEN/ Benjamin Krieg