FORECAST Festival 2018

Internationale Plattform für wegweisende Ideen

12. bis 13. Oktober 2018

Zukunftsfragen

FORECAST Festival 2018

Internationale Plattform für wegweisende Ideen

12. bis 13. Oktober 2018

Als internationale Plattform für Wissenstransfer eröffnet Forecast Vorreitern unterschiedlichster Disziplinen die Möglichkeit, an der Seite namhafter Mentoren eigene Projekte zu verwirklichen und sie der Öffentlichkeit zu präsentieren. Forecast gewährt über Disziplinen und Genres hinweg Einblicke in kreative Produktionsprozesse und gibt Fragestellungen Raum, die für eine kommende Generation prägender Köpfe wichtig sind. Folgende Mentoren beteiligen sich an der aktuellen Ausgabe von Forecast 2018: die Museumsdirektorin Tulga Beyerle (AUT), der Kurator David Elliott (UK), der Videokünstler Omer Fast (ISR/GER), die Musikerin Holly Herndon (USA), die Künstlerin Laura Lima (BRA) sowie der Produzent und Kurator Peter Meanwell (UK/NOR).

Nach intensiven Tagen beim Forecast Forum im Haus der Kulturen der Welt haben die Mentoren jeweils ein Talent ausgewählt, das sie fünf Monate betreut haben. Die Ergebnisse werden auf dem Forecast Festival am 12. und 13. Oktober im HKW in Berlin präsentiert.

Welches gesellschaftsverändernde Potential liegt in körperlicher Erschöpfung? Wie klingt eine Komposition, die in der Zukunft lebende intelligente Wesen vor den bedrohlichsten Fehlern der Menschheit warnen soll? Wie können Museen in Zukunft interaktiver erlebt werden – auch ohne datensammelnde Apps? Diesen und anderen Fragen an die Zukunft widmet sich die dritte Ausgabe des Forecast Festivals.

Zum Abschluss ihrer Zusammenarbeit lassen die sechs Mentees die Öffentlichkeit an den Resultaten ihrer transdisziplinären Arbeit teilhaben: ein parafiktionaler Film über einen jungen islamischen Konvertiten und ein kabelloses Netzwerk, das unsichtbar Raum aufteilt und dabei zu einem handlungsfähigen Subjekt wird, sind nur zwei der zukunftsweisenden Projekte, die während eines mit Diskussionsrunden und Workshops gefüllten Wochenendes in den Kategorien Invasive Design, Moving Image, Composition, Looking, Beyond Radio und Living Matter vorgestellt werden.

Das zweitägige Festival ist außerdem Gastgeber der neuen von Forecast ins Leben gerufenen Initiative Housing the Human, die aus einer Zusammenarbeit von sechs europäischen Festivals und Institutionen entstanden ist. Die Konferenz diskutiert anhand konkret erlebbarer Prototypen fünf unterschiedliche Forschungsansätze, um fiktionale Szenarios für eine lebenswerte Zukunft durchzuspielen.

Forecast Festival 12.-13. Oktober 2018
Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin

Forecast ist ein Projekt von Skills e. V. in Kooperation mit dem Haus der Kulturen der Welt und wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

www.forecast-platform.com

 

Pressematerial

Presseakkreditierungen

Wir freuen uns, Sie zum FORECAST Festival in das Haus der Kulturen der Welt einzuladen.

zur Anmeldung

Pressefotos

Mentoren FORECAST 2018

  • Museumsdirektorin Tulga Beyerle (Österreich)
    Credit: Katharina Gossow
  • Kurator David Elliott (UK)
    Credit: Kate Elliot
  • Videokünstler Omer Fast (Israel / Deutschland)
    Credit: Niels Fabæk
  • Musikerin Holly Herndon (USA)
    Credit: Bennet Perez
  • Künstlerin Laura Lima (Brasilien)
    Credit: Laura Lima Studio
  • Produzent und Kurator Peter Meanwell (UK/ Norwegen)
    Credit: Magnus Håland Sunde

FORECAST Festival 2018

  • Künstler*innen Forecast Festival 2018: Abhijan Toto, Julia E Dyck, Omar A. Chowdhury, Jon Stam (Commonplace Studio), Saverio Cantoni, MIIN, Credit: Forecast / Kerstin Schomburg
  • Forecast Forum Besucher*innen im Haus der Kulturen der Welt, Credit: Forecast / Kerstin Schomburg
  • Forecast Forum Besucher*innen im Haus der Kulturen der Welt, Credit: Forecast / Kerstin Schomburg
  • Kurator Abhijan Toto, Mentee von David Elliot, Credit: Forecast / Kerstin Schomburg
  • Sound- und Radiokünstlerin Julia E Dyck, Mentee von Mentor Peter Meanwell, Credit: Forecast / Kerstin Schomburg
  • Künstlerin MIIN, Mentee von Holly Herndon, Credit: Forecast / Kerstin Schomburg
  • Künstler Saverio Cantoni, Mentee von Laura Lima, Credit: Forecast / Kerstin Schomburg
  • Omar A. Chowdhury, Mentee von Omer Fast, Credit: Forecast / Kerstin Schomburg
  • Jon Stam von Commonplace Studio, Mentorenprojekt von Tulga Beyerle, Credit: Forecast / Kerstin Schomburg
  • Frequency Interference, Credits: Julia E. Dyck and Bobby Leon
    Julia E. Dyck erforscht die Kraft der entkörperten Stimme.
  • How long is the horizon, Credits: Saverio Cantoni
    Saverio Cantoni beschäftigt sich mit Medien für eine Welt ohne Menschen.
  • Omer Fast: Standbild aus Continuity
  • Credit: Alisa Chunchue, Overdose
    Photo: Chayanit Mathong
    Abhijan Toto untersucht das gesellschaftsverändernde Potential von körperlicher Erschöpfung
  • Credit: Omar A. Chowdhury
    Film still aus Augustijn
  • Haus der Kulturen der Welt
    FORECAST Forum & Festival 2018