Lausitz Festival 2024

24. August bis 14. September 2024

Kunstfestival im Herzen Europas

Lausitz Festival 2024

24. August bis 14. September 2024

In der heterogenen Landschaft der Lausitz, die sich von Brandenburg über Sachsen bis ins polnische Grenzland erstreckt, lädt das Lausitz Festival zu Konzerten von Klassik bis Jazz, Tanz, Theater, literarischen Matineen, philosophischen Gesprächen, Liederabenden und Ausstellungen mit zeitgenössischer Kunst. Die Spielstätten spiegeln dabei die wechselvolle Geschichte der Lausitz wider – neben architektonisch beeindruckenden Theaterhäusern werden Schloss- und Parkanlagen, Filmtheater, Industriedenkmäler und Kirchen zur Bühne für internationale Kunsterlebnisse.

Zentral für das Programm ist in jedem Jahr ein Inspirationswort, das kulturelle und gesellschaftspolitische Themen aufgreift und zu einem Begriff formt, der als roter Faden die Festivalveranstaltungen verbindet. Das diesjährige Inspirationswort wird am 22. April auf einer Pressekonferenz in Berlin zusammen mit Ort, Genre und Thema der diesjährigen Eröffnungsproduktion, weiteren Höhepunkten des Festivals wie einer Auftaktveranstaltung, Theaterpremieren und Tanzprojekten bekanntgegeben.

Lausitz Festival
Kunstfestival im Herzen Europas
24. August bis 14. September 2024

Programmveröffentlichung: 22. April 2024

www.lausitz-festival.eu

Pressematerial

Pressefotos

Vorverkauf 2024

  • Lausitz Festival 2024
    Lettischer Radiochor mit Sigvards Kļava
    © Jānis Deinats
  • Lausitz Festival 2024
    Marc-André Hamelin
    © CanettyClarke
  • Lausitz Festival 2024
    WDR Big Band
    © WDR Wiesen

Lausitz Festival

  • Ehemaliger Flugplatz Cottbus, Hangar 1
    Cottbus/Chóśebuz / Niederlausitz
    Logo: Lausitz Festival
    Foto: Nikolai Schmidt
  • Logo Lausitz Festival, St. Peter und Paul, Görlitz 2022
    Foto: Michał Mazurkiewicz
  • Welt von Gestern, Zittau 2023
    Foto: Nikolai Schmidt
  • Gletscher, Weißwasser 2023
    Foto: Nikolai Schmidt
  • Il Giardino Armonico, Luckau 2022
    Foto: Nikolai Schmidt
  • Euro Hamlet, Weißwasser 2021
    Foto: Nikolai Schmidt

Programmpräsentation Lausitz Festival am 22.04.24 in der Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund

  • Programmpräsentation Lausitz Festival am 22.04.24
    Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund
    Dr. Klaus Freytag (Beauftragter des Ministerpräsidenten Land Brandenburg für die Lausitz), Maria Schulz (Geschäftsführerin Lausitz Festival), Prof. Daniel Kühnel (Intendant Lausitz Festival), Michael Kretschmer (Ministerpräsident Freistaat Sachsen)
    Foto: Daniel Scholz
  • Programmpräsentation Lausitz Festival am 22.04.24
    Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund
    (v.l.n.r.) Shelly Kupferberg (Moderation), Prof. Daniel Kühnel (Intendant Lausitz Festival), Michael Kretschmer (Ministerpräsident Freistaat Sachsen), Dr. Klaus Freytag (Beauftragter des Ministerpräsidenten Land Brandenburg für die Lausitz), Maria Schulz (Geschäftsführerin Lausitz Festival)
    Foto: Daniel Scholz
  • Programmpräsentation Lausitz Festival am 22.04.24
    Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund
    (v.l.n.r.) Götz Schubert (Schauspiel), Marcel Kohler (Text und Regie), Leonard Burkhardt (Schauspiel), Linn Reusse (Schauspiel und Video), Mitwirkende Othello / die Fremden; Shelly Kupferberg (Moderation)
    Foto: Daniel Scholz