Vonovia Award für Fotografie 2021

Fotowettbewerb

Vonovia Award für Fotografie 2021

Seit nunmehr über einem Jahr hat sich die Bedeutung des eigenen Zuhauses für viele Menschen gravierend verändert. Aus einem Refugium des Rückzugs und der Erholung entstand vermehrt ein Ort der Arbeit, in dem sich die Grenzen zum Privaten auflösen. Der renommierte VONOVIA AWARD FÜR FOTOGRAFIE widmet sich dem Thema ZUHAUSE schon seit seiner Einführung 2017. Bis zur feierlichen Preisverleihung des diesjährigen VONOVIA AWARD FÜR FOTOGRAFIE in Hamburg am 30. September beginnt für die Fachjury nunmehr zum fünften Mal die Sichtung der eingereichten Fotoarbeiten.

Die Juroren und Jurorinnen um den Fotografen und Juryvorsitzenden Martin Brockhoff stellen sich der Aufgabe, hunderte Fotoarbeiten und Serien hinsichtlich ihrer Qualität und Originalität zu sichten und 33 FinalistInnen der Shortlist festzulegen. Professionell arbeitende FotokünstlerInnen und Dokumentar- sowie NachwuchsfotografInnen bewarben sich auch 2021 um die begehrten Preise. Die Preisgelder in Höhe von insgesamt 42.000 Euro sind zusätzlich mit Ausstellungen und Präsentationen im deutschsprachigen Raum verbunden.

Prämiert werden Fotoserien aus mindestens sechs und höchstens zwölf Einzelmotiven, die auf besondere Weise das Thema ZUHAUSE aufgreifen. Bewertet werden hierbei überraschende Zugänge, technisch wie kreativ herausragende Konzepte und die inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Medium Fotografie als Seismograph für gesellschaftliche Veränderungen und als Ausdrucksmittel für Fragen nach Identität. Die diesjährigen Einreichungen lassen schon jetzt erahnen, dass sich die Lebenswirklichkeiten der KünstlerInnen und FotografenInnen im Jahr der Pandemie mit Reisebeschränkungen und fehlenden Begegnungen erwartungsgemäß auf die unmittelbare Umgebung beziehen und dem ZUHAUSE eine ganz neue Bedeutung zugeschrieben wurde.

Im Herbst werden die FinalistInnen der Shortlist und am 30. September 2021 die PreisträgerInnen der beiden Kategorien (»Beste Fotoserie« und »Beste Nachwuchsarbeit«) in Hamburg bekannt gegeben. 2022 folgen Ausstellungsstationen im In- und Ausland, u. a. im Sprengel Museum Hannover, der Landesvertretung Niedersachsen in Berlin sowie in Wien.

Der VONOVIA AWARD FÜR FOTOGRAFIE möchte FotografInnen die Möglichkeit bieten, ihre eigenen Interpretationen von ZUHAUSE kreativ in einer Fotoserie zu entfalten.

award.vonovia.de

 

Marketing

Werbung

Anzeige / Banner VONOVIA AWARD FÜR FOTOGRAFIE
Adaption nach Styleguide: büro für gestaltung dedering
Foto: Teresa Pistorius, Billerberg, 2018
Anzeige / Banner VONOVIA AWARD FÜR FOTOGRAFIE
Adaption nach Styleguide: büro für gestaltung dedering
Foto: Teresa Pistorius, Billerberg, 2018
Anzeige / Banner VONOVIA AWARD FÜR FOTOGRAFIE
Adaption nach Styleguide: büro für gestaltung dedering
Foto: Teresa Pistorius, Billerberg, 2018

Social Media

Für den VONOVIA AWARD FÜR FOTOGRAFIE ist ARTEFAKT für die Mediaplanung sowie für die Konzeption und Redaktion der Social-Media-Kommunikation zuständig.

Instagram

Facebook

#vonoviaaward

Pressematerial

Pressefotos

  • Foto: Teresa Pistorius, Billerberg, 2018
    Shortlist „Beste Fotoserie“ VONOVIA AWARD FÜR FOTOGRAFIE 2020
  • Foto: Ciro Battiloro, Sanità, 2015-19
    Shortlist „Beste Fotoserie“ VONOVIA AWARD FÜR FOTOGRAFIE 2020
  • Foto: Shirin Abedi, May I Have This Dance?, 2019-20
    Shortlist „Beste Fotoserie“ VONOVIA AWARD FÜR FOTOGRAFIE 2020