Young Euro Classic

Konzerthaus Berlin

Musik Festival

Young Euro Classic

Konzerthaus Berlin

17. August bis 3. September 2017

„O Freunde, nicht diese Töne! Sondern lasst uns angenehmere anstimmen und freudenvollere.“ Friedrich Schiller beim Wort nehmend, bietet Young Euro Classic auch in diesem Sommer im Konzerthaus am Gendarmenmarkt exzellenten Jugendorchestern aus aller Welt eine einmalige Plattform. Young Euro Classic setzt ein ermutigendes Zeichen im aktuellen Klima von zunehmendem Nationalismus und steht damit an der Seite der vielen Menschen, die aktuell wöchentlich auf dem Berliner Gendarmenmarkt und anderswo einen Impuls für ein europäisches Miteinander setzen.

International besetzte Orchester sind gelebte vielfältige Einheit. Dafür steht u.a. das Schleswig-Holstein Festival Orchester, das unter seinem ‚Principal Conductor‘ Christoph Eschenbach am 18. August des Festival eröffnet.

Am 31. August präsentiert sich das Gustav Mahler Jugendorchester mit der brillanten Kombination von Ingo Metzmacher (Dirigent) und Jean-Yves Thibaudet (Klavier). Als großer Überraschungserfolg ist das I, Culture Orchestra dem Young Euro Classic-Publikum von 2015 in Erinnerung. Es bringt Musiker aus Polen und den östlichen Partnerländern der Europäischen Union zusammen. Der charismatische Geiger Julian Rachlin begleitet das Orchester, dessen Programm Klassik und Moderne gekonnt kontrastiert. Aus den zehn Ländern des gesamten Ostseeraums stammen die Mitglieder des Baltic Sea Philharmonic. Unter dem dynamischen Kristjan Järvi widmet es sich ganz naheliegend dem Thema „Waterworks“. Für höchst ungewöhnliche und aufregende Programme steht das schwedische O/Modernt Kammarorkester, das unter seinem innovativen Leiter Hugo Ticciati in diesem Sommer gemeinsam mit dem indischen Tabla-Spieler Sukhvinder Singh auf eine musikalische Reise zwischen Pēteris Vasks, Arvo Pärt, den Beatles und traditionellen indischen Klängen geht. Nicht weniger innovativ liest sich das Programm des Bundesjugendorchesters, das sich mit Filmprojektionen und Live-Zeichnungen dem Thema „Märchen und Helden“ widmet. Den außergewöhnlichen Abend „Solo für Himmelsstürmer“ gestalten die Träger des Fanny Mendelssohn Förderpreises zusammen mit der deutsch–türkischen Musikerin und Komponistin Sinem Altan und ihrem Ensemble Olivinn. Bei „Klassik meets Jazz“ trifft der weltberühmte Jazz-Posaunist Nils Landgren diesmal auf junge Instrumentalisten und polyphon erklingende Stimmen aus Georgien. Längst einen festen und Jahr um Jahr dennoch exzeptionellen Platz auf dem Festivalprogramm hat John Neumeiers Bundesjugendballett.

Zum ersten Mal auf Tour außerhalb der Heimat sind die jungen Musiker aus Kuba, die an der erst 2014 ins Leben gerufenen Cuban-European Youth Academy teilnehmen. Dieses ehrgeizige Austauschprojekt zwischen europäischen und kubanischen Musikern schließt am 3. September den Festival-Jahrgang 2017 spektakulär ab.

YOUNG EURO CLASSIC 2017
17. August bis 3. September 2017
Konzerthaus am Gendarmenmarkt, 10117 Berlin

Gesamtleitung: Dr. Gabriele Minz GmbH, Internationale Kulturprojekte
Künstlerische Leitung: Dr. Dieter Rexroth
Veranstalter: Deutscher Freundeskreis europäischer Jugendorchester e.V.

Ticketverkauf ab 6. April 2017
www.young-euro-classic.de

 

Pressematerial

Presseakkreditierungen

YOUNG EURO CLASSIC 2017

Wir freuen uns, Sie bei Young Euro Classic 2017 begrüßen zu können.

zur Anmeldung