Mensch! Skulptur

Kunstforum Ingelheim – Altes Rathaus

12. August bis 21. Oktober 2018

Klassische Moderne

Mensch! Skulptur

Kunstforum Ingelheim – Altes Rathaus

12. August bis 21. Oktober 2018

Die Renovierung und zeitgenössische Erweiterung des Alten Rathauses am Francois-Lachenal-Platz in Nieder-Ingelheim sind nach zwei Jahren intensiver Bautätigkeit abgeschlossen. Das Ensemble wird ab dem 12. August 2018 unter dem neuen Namen „Kunstforum Ingelheim – Altes Rathaus“ wiedereröffnet. Das frisch sanierte und mit einem Anbau ergänzte und modernisierte Gebäude, das 1982 zuletzt umgebaut und zum Ort für Ausstellungen eingerichtet wurde, bietet in diesem Jahr nun Gelegenheit, historische Architektur und Kunst in einer neuen Symbiose zu erleben.

Die Ausstellung „Mensch! Skulptur“ vereint 12 unterschiedliche bildhauerische Positionen, in denen jeweils die künstlerische Auseinandersetzung mit dem menschlichen Körper im Mittelpunkt steht. Ausgehend von einer realistischen Darstellung werden unterschiedliche Wege aufgezeigt, die die Entwicklung der dreidimensionalen Körperlichkeit hin zur Abstraktion dokumentieren. Anhand von Motivgruppen wie stehenden, sitzenden oder liegenden menschlichen Körpern und Figuren in tänzerischer Bewegung oder einzelnen Gliedmaßen wie dem Kopf und den Händen wird eine facettenreiche Auswahl gezeigt, die Museen und Privatsammler aus Deutschland, Großbritannien und der Schweiz nach Ingelheim ausleihen.

Die Öffnungen der Rundbogenfenster des Alten Rathauses werden einsichtig sein, so dass der Außenraum der rheinhessischen Landschaft, die Architektur des Alten Rathauses und die Wirkung der Skulpturen im wechselnden Licht in besonders intensiver Weise erlebbar werden. Insgesamt werden rund 60 Skulpturen aus Marmor, Bronze oder Terrakotta zu sehen sein. Die Auswahl der zwölf Künstler – Alexander Archipenko, Max Beckmann, Rudolf Belling, Edgar Degas, Alberto Giacometti, Georg Kolbe, Henri Laurens, Wilhelm Lehmbruck, Aristide Maillol, Henry Moore, Pablo Picasso, Auguste Rodin – führt den Formenreichtum der Skulptur der letzten hundert Jahre vor Augen.

„Mensch! Skulptur“ stellt nach der Schau „Figuren Afrikas“ (2002) ein weiteres Mal bei den Internationalen Tagen dreidimensionale Kunstwerke in das Zentrum einer Ausstellung. Der Katalog, in dem die Inszenierung der Werke in den neuen Räumen dokumentiert wird, erscheint Anfang September 2018.

Internationale Tage Ingelheim
Mensch! Skulptur
12.08. - 21.10.2018
Kunstforum Ingelheim – Altes Rathaus
François-Lachenal-Platz 1
55218 Ingelheim am Rhein

www.internationale-tage.de

 

Pressematerial

Presseakkreditierungen

Wir freuen uns, Sie zur Wiedereröffnung des Alten Rathauses und zur Pressekonferenz der Internationalen Tage nach Ingelheim einladen zu dürfen.

zur Anmeldung

Pressefotos

  • Auguste Rodin
    Eva, 1881
    Bronze
    Städel Museum Frankfurt am Main
    Foto: Städel Museum – U. Edelmann – ARTOTHEK
  • Edgar Degas
    Große Arabeske Zweite Position, 1882/95
    Bronze
    © Hamburger Kunsthalle / bpk
    Foto: Elke Walford
  • Aristide Maillol
    Badende, ihr Haar richtend, 1898
    Privatsammlung
    Foto: Sotheby’s
  • Georg Kolbe
    Der Tänzer (Vaclav Nijinski), 1913/19
    Bronze
    Museum Wiesbaden
    Foto: Bernd Fickert
  • Wilhelm Lehmbruck
    Torso der Schreitenden (Mädchentorso, sich umwendend), 1914
    Steinguss
    Privatsammlung, courtesy Wolfgang Wittrock, Berlin
  • Rudolf Belling
    Skulptur 23, 1923
    Messing
    Kunsthandel Wolfgang Werner, Bremen / Berlin
    © VG Bild Kunst, Bonn 2018
  • Max Beckmann
    Tänzerin, 1935
    Bronze
    Städel Museum Frankfurt am Main
    Foto: Städel Museum – ARTOTHEK
    © VG Bild Kunst, Bonn 2018
  • Pablo Picasso
    Personnage (Enfant), 1960
    Bronze
    Museum Frieder Burda, Baden-Baden
    © Succession Picasso / VG Bild Kunst, Bonn 2018