Umlauftank 2

Sanierung eines Industriedenkmals durch die Wüstenrot Stiftung

Architektur

Umlauftank 2

Sanierung eines Industriedenkmals durch die Wüstenrot Stiftung

Seit 1974 steht der Umlauftank 2 (UT2) von Ludwig Leo mit seiner dramatischen Form, Funktion und Farbigkeit mitten in Berlin. Der Umlauftank 2 ist kein klassisches Gebäude, sondern liegt im Grenzbereich zwischen Architektur, Industriebau, Maschine und wissenschaftlichem Gerät. Viele Jahre drohte er zu verfallen. 2012 jedoch nahm die gemeinnützige Wüstenrot Stiftung den Umlauftank in ihr Denkmalprogramm auf und begann mit vielen Experten seine denkmalpflegerische Sanierung.

Umfangreiche materialtechnische Forschungsarbeit wurde im Rahmen der Sanierung geleistet. Neue Wege wurden beschritten, um trotz großflächiger Schäden die Gebäudesubstanz in maximaler Authentizität innen und außen zu erhalten. So wurde z.B. die PU-Schaum-Hülle der rosafarbenen Röhre nicht erneuert, sondern aufwändig repariert und ergänzt. Der spektakuläre und in der Öffentlichkeit nahezu unbekannte Innenraum konnte ohne Veränderung erhalten werden.

Heute strahlt der Umlauftank gemäß originalem bauzeitlichen Befund wieder in seinen leuchtenden Farben Blau und Rosa. Von vielen Orten aus ist seine außergewöhnliche und stadtbildprägende Gestalt wieder wie ein magisches Juwel zu erkennen. Und auch von innen erschließt sich die Laborhalle als herausragendes Beispiel eines denkmalwürdigen Innenraums der 1970er Jahre.

Pressegespräch: Donnerstag, 23.11.2017, 11 Uhr
mit Prof. Philip Kurz (Wüstenrot Stiftung), Prof. Dr.-Ing. e.h. HG Merz (hg merz architekten museumsgestalter), Prof. Dr.-Ing. Christine Ahrend (TU Berlin), Prof. Dr.-Ing. Paul Uwe Thamsen (TU Berlin)

Umlauftank 2, 3. Ebene (Zugang über Untere Freiarchenbrücke, Eingang „Versuchsanstalt für Wasserbau und Schiffbau“, 10623 Berlin-Tiergarten)

www.wuestenrot-stiftung.de/umlauftank-2-von-ludwig-leo-in-berlin

 

Pressematerial

Pressefotos

  • Umlauftank 2, Außenansicht,
    Foto: Philipp Lohöfener/Wüstenrot Stiftung
  • Umlauftank 2, Außenansicht,
    Foto: Philipp Lohöfener/Wüstenrot Stiftung
  • Umlauftank 2, Außenansicht,  Foto: Philipp Lohöfener/Wüstenrot Stiftung
    Umlauftank 2, Außenansicht,
    Foto: Philipp Lohöfener/Wüstenrot Stiftung
  • Umlauftank 2, Innenansicht,
    Foto: Philipp Lohöfener/Wüstenrot Stiftung
  • Umlauftank 2, Innenansicht,  Foto: Philipp Lohöfener/Wüstenrot Stiftung
    Umlauftank 2, Innenansicht,
    Foto: Philipp Lohöfener/Wüstenrot Stiftung
  • Umlauftank 2, Innenansicht,  Foto: Philipp Lohöfener/Wüstenrot Stiftung
    Umlauftank 2, Innenansicht,
    Foto: Philipp Lohöfener/Wüstenrot Stiftung
  • Umlauftank 2, Innenansicht,
    Foto: Philipp Lohöfener/Wüstenrot Stiftung
  • Umlauftank 2, Innenansicht,  Foto: Philipp Lohöfener/Wüstenrot Stiftung
    Umlauftank 2, Innenansicht,
    Foto: Philipp Lohöfener/Wüstenrot Stiftung