20 Jahre Wikipedia

Eine digitale Ausstellung

Ab 16. März 2021

Freies Wissen

20 Jahre Wikipedia

Eine digitale Ausstellung

Ab 16. März 2021

Unter dem Titel "20 Jahre Wikipedia: Gemeinsam für Freies Wissen" wird am 16. März 2021 eine Jubiläumsausstellung bei der Deutschen Digitalen Bibliothek im Portal DDBstudio online gehen. Exemplarisch werden Wiki-Artefakte und Wiki-Stories aus der Wiki-Community vorgestellt, um das Engagement zu würdigen und Einblicke in Geschichten hinter den Kulissen zu geben. Die Ausstellung legt den Fokus auf Meilensteine und Kuriositäten aus der bisherigen Historie der deutschsprachigen Wikipedia. Die Schlaglichter feiern die Community und richten sich zugleich an Menschen, die noch keine Wikipedianer*innen sind. Die Ausstellung versucht unter anderem folgende Fragen zu beantworten: wie wird man Wikipedianer*in, wie werden Inhalte ausgehandelt, wie funktioniert Vernetzung untereinander und mit spannenden Institutionen?

Wikimedia Deutschland ist Teil einer weltweiten Bewegung, die sich für Freies Wissen einsetzt. Der gemeinnützige Verein wurde 2004 von ehrenamtlichen Wikipedia-Aktiven gegründet. Als Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens setzt er sich dafür ein, dass Projekte wie die Wikipedia auch in Zukunft existieren können.

Wikipedia ist ein Projekt zum Aufbau einer Enzyklopädie aus freien Inhalten, zu denen alle beitragen können. Seit März 2001 sind über 2,5 Millionen Artikel in deutscher Sprache entstanden.

www.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:20_Jahre_Wikipedia/Museum

 

Marketing

Veranstaltungsmanagement

ARTEFAKT Kulturkonzepte begleitet die digitale Jubiläumsausstellung zu 20 Jahre Wikipedia kuratorisch und ist zusammen mit Wikimedia Teil des Teams.

Logovariante zu Wikipedia 20
Design: Karabo Poppy Moletsane und Jasmina El Bouamraoui
Selbstgenähte Maske aus Wikipedia-T-Shirt, 3 May 2020
Foto: Haeferl, CC BY-SA 3.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Coronakrise_-_selbstgen%C3%A4hte_Maske_aus_Wikipedia-T-Shirt.jpg
Wikipedia logo 3D puzzle in the new Wikimedia Foundation office, 26 October 2009,
Dmgultekin CC BY-SA 3.0
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:New_Wikimedia_Foundation_Office_12.jpg