ZU/FLUCHT

A collaborative Exilmuseum exhibition on flight and exile, in the past and today

12 June to 31 October 2021

temporary exhibition

ZU/FLUCHT

A collaborative Exilmuseum exhibition on flight and exile, in the past and today

12 June to 31 October 2021

This exhibition of the Stiftung Exilmuseum Berlin was created in collaboration with the Institut für Architektur, TU Berlin. Over two semesters, students of the Natural Building Lab engaged in analyzing the units’ material, use, and possibilities for repurposing them, designed and planned this exhibition, and erected it with their own hands. In addition, the Habitat Unit also presents its research on the life of refugees in these units (Collaboration Research Center “Re-Figuration of Spaces”). Additional exhibition content on the subject of “Exile Today” was created in a collaboration of the Stiftung Exilmuseum with the We Refugees Archive,

Minor Projektkontor für Bildung und Forschung.  ZU/FLUCHT is an outdoors exhibition on the path leading to the Exilmuseum, which will be built in the next few years at Anhalter Bahnhof. The ruins of the portico are all that remains of the train station from which countless victims of Nazi persecution fled between 1933 and 1945 in search of safe refuge in exile. ZU/FLUCHT deals not only with the fate of refugees back then, but like the Exilmuseum it also spans a bridge to the present: for today, Germany is a country where many seek refuge.

For five months, the museum will be temporarily located in former housing that was used by today’s refugees in Germany, redesigned for the exhibition by students at Berlin’s Technische Universität. ZU/FLUCHT invites you to learn more about the future Exilmuseum and the projects of our collaboration partners and to actively participate in the museum’s development.

ZU/FLUCHT
12.06. -31.10.2021
Anhalter Bahnhof, Askanischer Platz, 10963 Berlin

www.zuflucht.org

www.stiftung-exilmuseum.berlin/en

Press material

Press photos

  • Temporäre Containerausstellung ZU/FLUCHT
    Auf dem Gelände des künftigen Exilmuseum am Anhalter Bahnhof
    Eröffnung 12.06.2021
    Stiftung Exilmuseum Berlin, Foto: Till Budde
  • Temporäre Containerausstellung ZU/FLUCHT
    Auf dem Gelände des künftigen Exilmuseum am Anhalter Bahnhof
    Eröffnung 12.06.2021 mit Herta Müller und Bernd Schultz
    Stiftung Exilmuseum Berlin, Foto: Till Budde
  • Temporäre Containerausstellung ZU/FLUCHT
    Auf dem Gelände des künftigen Exilmuseum am Anhalter Bahnhof
    Eröffnung 12.06.2021 mit Christoph Stölzl
    Stiftung Exilmuseum Berlin, Foto: Till Budde
  • Temporäre Containerausstellung ZU/FLUCHT
    Auf dem Gelände des künftigen Exilmuseum am Anhalter Bahnhof
    Eröffnung 12.06.2021
    Stiftung Exilmuseum Berlin, Foto: Till Budde
  • Temporäre Containerausstellung ZU/FLUCHT
    Auf dem Gelände des künftigen Exilmuseum am Anhalter Bahnhof
    Eröffnung 12.06.2021
    Stiftung Exilmuseum Berlin, Foto: Till Budde
  • Temporäre Containerausstellung ZU/FLUCHT
    Auf dem Gelände des künftigen Exilmuseum am Anhalter Bahnhof
    Eröffnung 12.06.2021
    Stiftung Exilmuseum Berlin, Foto: Till Budde
  • Temporäre Containerausstellung ZU/FLUCHT
    Auf dem Gelände des künftigen Exilmuseum am Anhalter Bahnhof
    Eröffnung 12.06.2021
    Stiftung Exilmuseum Berlin, Foto: Till Budde
  • Temporäre Containerausstellung ZU/FLUCHT
    Auf dem Gelände des künftigen Exilmuseum am Anhalter Bahnhof
    Foto: Stefan Hirtz
  • Temporäre Containerausstellung ZU/FLUCHT
    Auf dem Gelände des künftigen Exilmuseum am Anhalter Bahnhof
    Foto: Stefan Hirtz
  • Temporäre Containerausstellung ZU/FLUCHT
    Auf dem Gelände des künftigen Exilmuseum am Anhalter Bahnhof
    Foto: Stefan Hirtz
  • Temporäre Containerausstellung ZU/FLUCHT
    Auf dem Gelände des künftigen Exilmuseum am Anhalter Bahnhof
    Axonometrie
  • Temporäre Containerausstellung ZU/FLUCHT
    Auf dem Gelände des künftigen Exilmuseum am Anhalter Bahnhof
    Foto: Matthew Crabbe / Natural Building Lab